Backen aus Tradition

Feb 14 2017

Card image cap

Seit 1854 existiert der Bäckereibetrieb „Hinnerbäcker“ unter der Regie der Familie Steinhauer. Stephanie Becker-Bösch besuchte Jens Steinhauer in seiner großen Backstube in Wölfersheim-Berstadt.

Es ist außergewöhnlich, dass ein Betrieb mehr als 150 Jahre in den Händen einer Familie liegt. Die Bäckerei „Hinnerbäcker“ betreibt mehr als 70 Filialen, von Gießen bis nach Frankfurt. In der Bankenmetropole übernahm Jens Steinhauer die Filialstruktur einer großen Bäckerei.

„Der größte handwerkliche Arbeitgeber im Wetteraukreis steht für eine lange Tradition im mittelständischen Segment, das Unternehmen ist in der Region fest verwurzelt“, sagte Sozialdezernentin Stephanie Becker-Bösch und hob hervor, „dass die Bäckerei mit ihrem hohen Produktionsstandard auch als Ausbildungsbetrieb jungen Menschen ermöglicht, ein Handwerk zu erlernen.“ „Die nächste Generation der Steinhauers steht schon bereit, sich in die Familientradition einzubringen“, kündigte Jens Steinhauer an. „Neben dem traditionellen Handwerk in der Backstube bieten wir auch Ausbildungsplätze in unserer Verwaltung und vor Ort in unseren Filialen als Fachverkaufspersonal an.“

Der Wölfersheimer Bürgermeister Rouven Kötter war bei dem Besuch mit dabei, er unterstrich die Bedeutung des Betriebes als örtlicher Kultursponsor, solider Ausbildungsbetrieb und Arbeitgeber und qualitativ hochwertiger Bäckerei.

Zurück



Diese Seite teilen

Folgen